Webinare für Versicherungs- und Finanzvermittler

Aus- und Weiterbildung mit Wolters Kluwer

In unserer Webinarreihe präsentieren wir Ihnen namhafte Referenten zu interessanten, wichtigen und spannenden Themen aus der Versicherungs- und Finanzbranche. Die einzelnen Veranstaltungen können Sie sich in der nachstehenden Mediathek nochmals als Video ansehen.

Im Rahmen der Initiative "gut beraten" können Sie für die Teilnahme an den einzelnen Webinaren je einen Weiterbildungspunkt sammeln. Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier.

Über künftige Webinare informieren wir Sie über unseren Newsletter bzw. unsere sozialen Netzwerke. Folgen Sie uns doch einfach auf Facebook und Twitter und Sie erhalten die aktuellsten Brancheninformationen.

Für weitere Rückfragen stehen wir Ihnen gerne unter versicherungspraxis24(at)wolterskluwer.de zur Verfügung.

Webinararchiv

Fallstricke Datenschutz & UWG

In Zeiten von Internet, Social Media & Co. sehen sich Vermittler immer stärker mit der Frage konfrontiert, ob und wie sie ihre Beratungs- und Vermittlungstätigkeit mit digitaler Unterstützung perfektionieren können. Dabei ist aber stets zu berücksichtigen, dass persönliche Daten verarbeitet werden. Deshalb ist der rechtliche Rahmen für die Datenverarbeitung von erheblicher Bedeutung für den erfolgreichen Einsatz der Digitaltechnik im Maklerbetrieb.

Referent:

Jürgen Evers, Rechtsanwalt aus Bremen, Spezialist für Vertriebs-, Handels-, Versicherungsvertreter- und Versicherungsmaklerrecht
   
Immobiliardarlehnsvermittlung 2017
Was muss ich tun, um eine Erlaubnis nach § 34i GewO zu erhalten?


Die Wohnimmobilienkreditrichtlinie hat im letzten Jahr hohe Wellen geschlagen. Wie geht es in 2017 weiter? Gibt es Neuigkeiten zum
§ 34i GewO? Und lohnt sich die Erlaubnis eigentlich noch?

Referent:
Volker H. Grabis, Leiter VHG Management
Bankkaufmann (IHK), Fachwirt für Finanzberatung (IHK) und Kommunikationstrainer
   
Social Media für Vermittler: Die richtigen Tools aus der digitalen Werkzeugkiste

Die Nutzung von Social Media-Plattformen ist keine Randerscheinung mehr, sie ist zum Mittelpunkt der Gesellschaft geworden. Insofern sollten auch Vermittler in den einschlägigen Kanälen wie Facebook, XING, Twitter & Co. präsent sein.

Referent:
Martin Müller, Social Media- und XING-Experte
   
§ 34i GewO: Rechtliche Grundlagen der Immobiliardarlehnsvermittlung/-beratung

Rechtzeitig zur Umsetzungsfrist am 21.03.2016 wurde die Wohnimmobilienkreditrichtlinie in nationales Recht umgesetzt. Höchste Zeit für Vermittler und Berater sich über die rechtlichen Grundlagen des neuen § 34i GewO zu informieren…

Referent:
Volker H. Grabis, Leiter VHG Management
Bankkaufmann (IHK), Fachwirt für Finanzberatung (IHK) und Kommunikationstrainer
   
Wettbewerbsrecht:
Was darf ich als Makler, was nicht?


Abmahnungen können teuer werden! Bei der zunehmenden Regelungsdichte der Rechtsprechung in Bezug auf das Gesetz zum unlauteren Wettbewerb (UWG) sollten sich Finanz- und Versicherungsmakler genauestens über ihre Rechte und Pflichten informieren.

Referent:
Jürgen Evers, Rechtsanwalt aus Bremen, Spezialist für Vertriebs-, Handels-, Versicherungsvertreter- und Versicherungsmaklerrecht
   
AltersvorsorgePLANER – Kunde erklärt Kunde

Die geringe gesetzliche Rente, eine höhere Lebenserwartung und der demografische Wandel sind nur einige Ansätze, die Versicherungsvermittler nutzen können, um die Bereitschaft ihrer Kunden zur Vorsorge zu steigern. Die optimale Unterstützung bei der Beratung bietet die Software "AltersvorsorgePLANER" aus dem Hause Wolters Kluwer Deutschland.

Referent:
Peter Lucas, Versicherungsmakler
Kunde des AltersvorsorgePLANERS