Shop
gut beraten. mehr verkaufen.
Newsletter Ausgabe 39. KW - 2018
Sehr geehrte Leserin,
sehr geehrter Leser,

Pascal Peisen hat eine relativ kleine Geschäftsstelle der Zurich in Hückelhoven. Dass sie dennoch zu den Top-20-Geschäftsstellen des Unternehmens gehört und Peisen aus diesem Grund auch schon Besuch vom Vorstand hatte, hängt mit dem Umstand zusammen, mit dem er auf seiner Website wirbt: Seine Agentur arbeitet zu 99 % digital. Was das konkret bedeutet, erläuterte Peisen im Gespräch mit der VersicherungsPraxis24: Die Agentur der Zukunft: Bessere Kommunikation mithilfe von Digitalisierung


Darüber hinaus haben wir als Schwerpunkt in dieser Woche wieder einmal die sogenannte Doppelverbeitragung. Sie war lange Zeit ein Ärgernis. Durch eine Gesetzesänderung und zwei wegweisende Urteile des BVerfG verändert sich die Lage aktuell aber deutlich und schafft neuen Beratungsbedarf. Näheres finden Sie im Beitrag Betriebsrente: Neue Optionen des Arbeitnehmers bei Firmenwechsel


Aber auch weitere Bewegungen im Markt sowie interessante Urteile finden Sie im aktuellen Newsletter zusammengestellt - hier die Beiträge im Überblick:

Wir wünschen Ihnen auch diese Woche wieder eine spannende Lektüre!




Ihr Team der Redaktion Versicherung
(v. links: Ilka Döring, Yvonne Becker, Olivia Lüken)


Achtung: Neue Inhalte im Versicherungshandbuch!
50+ ist die einzige Zielgruppe in Deutschland, die wächst und über Kapital verfügt. Neben der Ruhestandsplanung, der Vorsorge für Alter, Krankheiten, Unfälle, Pflegefall und den Todesfall geht es insbesondere um die Vorsorge für Partner, Kinder, Enkel sowie den Versicherungsschutz bei Reisen usw. Herausgeber Jörg Heidemann hat sich im Beitrag "Ruhestandsplanung und Seniorenversicherung" dieser Zielgruppe besonders gewidmet - mit dem Blick eines Beraters: Näheres im Updatereport!

» Altersvorsorge
» Vertrauen erschüttert? Heubeck stellt Anpassungsbedarf an den neuen Heubeck-Richttafeln 2018 G fest
» Keine Gnade: Direktversicherung aus Abfindung unterliegt der Beitragspflicht
» Vertrieb
» Klarstellungen der BaFin zur Geeignetheitserklärung
» Recht
» Verletzung bei Nothilfe im Straßenverkehr - Ein Arbeitsunfall?
» Umdeckungen von Lebensversicherungen: Neues BGH-Urteil
» Schadenversicherung
» Versicherungsschutz bei Sturmschaden durch erst nach Tagen umkippenden Baum
» Unser Tipp für Sie
» Cyber-Security ist neben Digitalisierung das Top-Thema von Unternehmen


Neu in Ihrer VersicherungsPraxis24:
Informieren Sie sich hier über unsere neuen Inhalte im Wissenspool sowie über besondere Services oder Gesetzesänderungen.


Aktuelle QUIZRUNDE!!!
In unserer Quizrunde geht es um das in Zeiten von Internet, Social Media und Co. wichtige Thema "Datenschutz". Wie gut kennen Sie sich schon damit aus? Testen Sie Ihr Wissen!!! Jetzt mitmachen!


Schreiben Sie uns Ihre Meinung:
versicherungspraxis24@wolterskluwer.de


Wir halten Sie auf dem Laufenden:
Folgen Sie uns auf Facebook Facebook Fanseite
und auf Twitter Twitter
und erhalten Sie die aktuellsten Brancheninformationen.



» Altersvorsorge
Vertrauen erschüttert? Heubeck stellt Anpassungsbedarf an den neuen Heubeck-Richttafeln 2018 G fest

Am 20.07.2018 hat Heubeck die Richttafeln RT 2018 G veröffentlicht. Nach den Richttafeln werden (fast) alle Pensionsverpflichtungen in Deutschland berechnet. Es kommt ihnen also eine hohe, bilanzrelevante Bedeutung zu. Die Aktualisierung bringt die biometrischen Rechnungsgrundlagen für alle Unternehmen mit Pensionsverpflichtungen in Deutschland auf den neuesten Stand und berücksichtigt dabei erstmals auch sozioökonomische Aspekte der Sterblichkeit.

» weitere Informationen nach oben
Keine Gnade: Direktversicherung aus Abfindung unterliegt der Beitragspflicht

Während in Berlin die Diskussion um die Verbeitragung der betrieblichen Altersversorgung (bAV) weitergeht, sind immer wieder neue Fälle beim Bundessozialgericht oder wie jüngst beim Bundesverfassungsgericht anhängig. Das Bundessozialgericht (BSG, 04.09.2018 - B 12 KR 20/17 R) hatte nun zu entscheiden, ob ein gesetzlicher Krankenversicherter auch eine Direktversicherung, die er bei Ausscheiden aus seiner Abfindung finanzierte, beitragspflichtig ist.

» weitere Informationen nach oben
» Vertrieb
Klarstellungen der BaFin zur Geeignetheitserklärung

Das Markets Financial Instruments Directive II - kurz MiFID II - und das entsprechende deutsche Umsetzungsgesetz (Zweites Finanzmarktnovellierungsgesetz - 2. FiMaNoG) löst im Finanzvertrieb nicht gerade Begeisterungsstürme aus. Ein Beitrag auf der BaFin-Homepage enthält nun Klarstellungen und Erklärungen zu dieser seit Anfang des Jahres bereits gültigen Gesetzesänderung.

» weitere Informationen nach oben
» Recht
Verletzung bei Nothilfe im Straßenverkehr - Ein Arbeitsunfall?

Weicht ein Motorradfahrer einem ihm die Vorfahrt nehmenden Fahrradfahrer aus, um einen Zusammenstoß zu vermeiden, ist laut einem Urteil des Sozialgerichts Dortmund (SG Dortmund, 02.11.2016 - S 17 U 955/14) der Tatbestand der Nothilfe im Sinne von § 2 Abs. 1 Nr.13 a SGB VII erfüllt und ein Arbeitsunfall zu bejahen. Das gilt unabhängig davon, ob der Motorradfahrer spontan reagiert hat oder ob er auch zum eigenen Schutz ausgewichen ist.

» weitere Informationen nach oben
Umdeckungen von Lebensversicherungen: Neues BGH-Urteil

Viele freie Vermittler und eine ganze Reihe von größeren Vertriebsgesellschaften haben sich auf das Thema Umdeckung von Lebensversicherungen spezialisiert. Ein aktuelles Urteil des Bundesgerichtshofs (BGH) könnte dieses Geschäftsfeld belasten. Obwohl....

» weitere Informationen nach oben
» Schadenversicherung
Versicherungsschutz bei Sturmschaden durch erst nach Tagen umkippenden Baum

Aktuell hat Herbststurm "Fabienne" in Deutschland wieder große Schäden angerichtet. Was aber, wenn ein Schaden zum Beispiel erst nachträglich eintritt? Nach einem Urteil des OLG Hamm (25.09.2017 - 6 U 191/15) ist für die Eintrittspflicht des Versicherers einer auf den VGB 88 beruhenden Gebäudeversicherung nicht entscheidend, dass ein Baum zeitlich unmittelbar durch den eintretenden Sturm auf das versicherte Gebäude gestürzt ist.

» weitere Informationen nach oben
» Unser Tipp für Sie
Cyber-Security ist neben Digitalisierung das Top-Thema von Unternehmen

Umso wichtiger, dass sich auch Versicherungsvermittler darauf einstellen, den Beratungsbedarf erkennen und mit Unterstützung von Wolters Kluwer spezielle Expertise aufbauen - mit dem neuen Sonderheft Cyber-Versicherung.

» weitere Informationen nach oben