Shop
gut beraten. mehr verkaufen.
Newsletter Ausgabe 38. KW - 2016
Sehr geehrte Leserin,
sehr geehrter Leser,

das überarbeitete Versicherungsvertragsgesetz (VVG) ist mittlerweile seit acht Jahren in Kraft und hat die Versicherungsbranche wegen seiner erhöhten Anforderungen an die Beratungsqualität kräftig durchgeschüttelt. Andererseits haben sich viele Befürchtungen, dass die Vermittlung von Versicherungen dadurch deutlich erschwert werde, als unbegründet erwiesen. Im Gespräch mit VersicherungsPraxis24 zeigt der Unternehmensberater Hartmut Pfaffinger auf, wie man die Herausforderungen durch das VVG meistern kann.


Erfahren Sie mehr in unserem Interview des Monats: Systematisches Vorgehen erhöht Beratungsqualität.


Darüber hinaus lesen Sie:

Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen
Ihr Redaktionsteam Versicherungs- und Finanzmedien

Von links: Ilka Döring (Redakteurin), Olaf Nitsche (Redakteur) und Yvonne Becker (Verlagsleiterin)


Versicherungs-ABC 2017
Frühbestellaktion bis zum 30.09.!!!

Wir führen unsere Tradition fort und bieten auch dieses Jahr wieder das neue Versicherungs-ABC 2017 zum Frühbucher-Preis an. Bestellen Sie jetzt unter: versicherungspraxis24@wolterskluwer.de

» Altersvorsorge
» Gesetzliche Rente: Flexibler in den Ruhestand
» Neues aus der Branche
» Elektronischer Lohnnachweis zur Unfallversicherung kommt
» Vertrieb
» Umfrage: Betriebliche Gesundheitsförderung hat vielerorts Verbesserungspotenzial
» Recht
» BGH bejaht Rechtsschutz für Klage gegen griechischen Staat
» Baurisikoausschluss greift bei Streit um Wirksamkeit einer Grunddienstbarkeit
» Finanzen
» Mehrheit der aktuellen Publikums-AIF sind Dachfonds oder Mehrobjektefonds
» Unser Tipp für Sie
» Praxishandbuch "Finanzberatung für gewerbliche Kunden"
» Die Wiederanlage von ablaufenden Lebens- und Rentenversicherungen


AKTUELLE QUIZRUNDE!!!
Schon mitgemacht? In unserer aktuellen Quizrunde geht es um die IHK-Sachkundeprüfung für Immobiliardarlehnsvermittler nach § 34i GewO. Wie gut kennen Sie sich schon damit aus? Testen Sie Ihr Wissen!!! Jetzt mitmachen!


Schreiben Sie uns Ihre Meinung:
versicherungspraxis24@wolterskluwer.de


Wir halten Sie auf dem Laufenden:
Folgen Sie uns auf Facebook Facebook Fanseite
und auf Twitter Twitter
und erhalten Sie die aktuellsten Brancheninformationen.

» Altersvorsorge
Gesetzliche Rente: Flexibler in den Ruhestand

Nach langer Diskussion ist nun endlich der Gesetzesentwurf zur sog. Flexi-Rente im Bundeskabinett beschlossen worden. Die Flexi-Rente soll älteren Arbeitnehmern eine flexiblere Berufstätigkeit ermöglichen. Noch im September wird der Entwurf wohl in den Bundestag eingebracht.

» weitere Informationen nach oben
» Neues aus der Branche
Elektronischer Lohnnachweis zur Unfallversicherung kommt

Der Lohnnachweis für die Unfallversicherung wird 2017 elektronisch. Wie die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) mitteilt, erhalten Arbeitgeber dazu von November an Post von ihrer Berufsgenossenschaft oder Unfallkasse. Das Schreiben enthält die Zugangsdaten für den digitalen Lohnnachweis, mit dem die Unternehmen künftig Entgelte, Arbeitsstunden und die Anzahl der Beschäftigten melden.

» weitere Informationen nach oben
» Vertrieb
Umfrage: Betriebliche Gesundheitsförderung hat vielerorts Verbesserungspotenzial

Viele Beschäftigte wünschen sich mehr Sportangebote bei der betrieblichen Gesundheitsförderung. Auch eine gesunde Arbeitsplatzgestaltung und Ernährung stehen bei den mehr als 2000 Teilnehmern einer Online-Umfrage des Personalvermittlers Randstad hoch im Kurs. Arbeitgeber können Pluspunkte sammeln, wenn sie die Gesundheit ihrer Angestellten fördern.

» weitere Informationen nach oben
» Recht
BGH bejaht Rechtsschutz für Klage gegen griechischen Staat

Der Bundesgerichtshof hat mit einem aktuellen Urteil erneut unterstrichen, dass es für die Auslegung von Versicherungsbedingungen auf die Verständnismöglichkeiten und auf die Interessen des durchschnittlichen Versicherungsnehmers ankommt (BGH, ‌20‌.‌07‌.‌2016‌ - IV ZR 245-15).

» weitere Informationen nach oben
Baurisikoausschluss greift bei Streit um Wirksamkeit einer Grunddienstbarkeit

Rechtsschutzversicherungsverträge auf der Grundlage der jeweiligen ARB-Fassung beinhalten regelmäßig eine unterschiedlich formulierte sog. Baurisikoausschlussklausel. In der Praxis ist diese Klausel bedeutsam.

» weitere Informationen nach oben
» Finanzen
Mehrheit der aktuellen Publikums-AIF sind Dachfonds oder Mehrobjektefonds

Die große Mehrheit der geschlossenen Publikums-AIF, den ehemaligen geschlossenen Fonds, sind als Dachfonds oder Mehrobjektefonds konstruiert. Begründet wird dies meist mit dem Argument der Risikoreduzierung durch Diversifizierung. Damit werden die spezifischen Gestaltungsrisiken, die sowohl für den Anleger wie auch den Vertrieb bestehen, überdeckt.

» weitere Informationen nach oben
» Unser Tipp für Sie
Praxishandbuch "Finanzberatung für gewerbliche Kunden"

Auch in der 6. Auflage steht Ihnen nicht nur ein umfangreiches Nachschlagewerk, sondern auch eine optimale Fachliteratur für die Fortbildung zum/zur Fachwirt/-in für Finanzberatung (IHK) zur Verfügung. Ob Sie Vermittler im Finanzdienstleistungsmarkt, Mitarbeiter in einem Finanzdienstleistungsvertrieb oder in einem Unternehmen der Bank-, Fonds-, Versicherungs- und Immobilienbranche sind - "Finanzberatung für gewerbliche Kunden" ist Ihr praktischer Begleiter für das "Daily Business".

» weitere Informationen nach oben
Die Wiederanlage von ablaufenden Lebens- und Rentenversicherungen

Ablaufende Lebens - oder Rentenversicherungen führen in der Versicherungsbranche noch ein Schattendasein, dabei werden jedes Jahr Milliarden EUR an Kunden ausbezahlt. Davon verbleibt von dem, was wieder angelegt werden kann, nur ein Bruchteil bei den Vermittlern, obwohl für sie alle Möglichkeiten vorhanden sind, um die Abläufe im eigenen Bestand zu halten. Hier setzt der neue Leitfaden von Wolters Kluwer an und beantwortet die grundlegenden Fragestellungen, liefert das Basiswissen für die Beratung und zeigt auf, wie Sie eine passende und erfolgreiche Kundenberatung zur Wiederanlage vorbereiten.

» weitere Informationen nach oben
» Nützliches auf unserer Website
Auf unserer Website finden Sie viele weitere nützliche Informationen für Makler.
Aktuelles » Wissenspool » Netzwerk » Service » Shop »