Shop
gut beraten. mehr verkaufen.
Newsletter Ausgabe 40. KW - 2015
Sehr geehrte Leserin,
sehr geehrter Leser,

bisher wird das Betriebliche Gesundheitsmanagement (BGM) vor allem in großen Unternehmen praktiziert - der Mittelstand hat noch Nachholbedarf. Grundsätzlich ist das den Verantwortlichen auch bewusst, allerdings gibt es bei der konkreten Umsetzung noch Optimierungspotenzial.


Erfahren Sie mehr in unserem aktuellen Thema der Woche: Betriebliches Gesundheitsmanagement ist keine Frage der Größe.


Darüber hinaus lesen Sie:

Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen
Ihr Redaktionsteam Versicherungs- und Finanzmedien

Von links: Ilka Döring (Redakteurin), Olaf Nitsche (Redakteur) und Yvonne Becker (Verlagsleiterin)


SAVE THE DATE:
Am 28./29. Oktober öffnet die 19. DKM-Leitmesse ihre Tore. Wir sind auch wieder mit dabei! Besuchen Sie uns an unserem DKM-Stand: Halle 4/A06. Sichern Sie sich jetzt Ihren kostenfreien Messebesuch unter:
www.die-leitmesse.de/wolters-kluwer/2015


» Altersvorsorge
» Wird der Pensionsfonds in der Leistungsphase weiter flexibilisiert?
» Neues aus der Branche
» Wohnimmobilienkreditrichtlinie - Aktuelle Informationen!
» Riester-Rente: Und sie lohnt sich doch!
» Die Wohnimmobilienkreditvermittler werden langsam ungeduldig
» Finanzen
» Offene Immobilienfonds werden von den Anlegern mit Geld überschüttet
» Schadenversicherung
» Landesbeauftragter für Datenschutz sieht Pay-As-You-Drive-Versicherung kritisch
» Unser Tipp für Sie
» Finanzanlagenfachmann/-frau IHK - Jetzt in der 4. Auflage!
» Verbraucherleitfaden: Provision versus Honorar - Jetzt vorbestellen!


NEUE QUIZRUNDE!!!
Schon mitgemacht? In unserer Quizrunde geht es um die Wiederanlage von Lebens- und Rentenversicherungen. Wie gut kennen Sie sich damit aus? Testen Sie Ihr Wissen!!! Jetzt mitmachen!


Schreiben Sie uns Ihre Meinung:
versicherungspraxis24@wolterskluwer.de


Wir halten Sie auf dem Laufenden:
Folgen Sie uns auf Facebook Facebook Fanseite und auf Twitter Twitter und erhalten Sie die aktuellsten Brancheninformationen.

» Altersvorsorge
Wird der Pensionsfonds in der Leistungsphase weiter flexibilisiert?

Bisher kann der Pensionsfonds nur in der Anwartschaftsphase flexibler anlegen. Schon länger gärt eine Diskussion darum, ob das nicht - ohne die Rentenansprüche der Versorgungsberechtigten negativ zu beeinflussen - auch in der Rentenphase gehen kann. Nun liegt ein Vorschlag zur Änderung des § 112 VAG vor. Dadurch soll auch die Rentenphase nichtversicherungsförmig durchgeführt werden können.

» weitere Informationen nach oben
» Neues aus der Branche
Wohnimmobilienkreditrichtlinie - Aktuelle Informationen!

Im Rahmen seiner Sitzung vom ‌25‌.‌09‌.‌2015‌ hat der Bundesrat den Gesetzentwurf zur Wohnimmobilienkreditrichtlinie diskutiert. Der Gesetzentwurf der Bundesregierung setzt die europäische Wohnimmobilienkreditrichtlinie in nationales Recht um und soll ein hohes Verbraucherschutzniveau sicherstellen. Wie es in der entsprechenden Meldung heißt, wird die Stellungnahme des Bundesrates nunmehr der Bundesregierung übermittelt. Vermittler von Wohnimmobilienkrediten müssen also weiterhin auf klare Regelungen warten.

» weitere Informationen nach oben
Riester-Rente: Und sie lohnt sich doch!

Der Streit um die Riester-Rente hört nicht auf. Nachdem das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung Berlin (DIW) mit einer umstrittenen Studie die Diskussion neu entfacht hat, hat sich kürzlich auch die Deutsche Rentenversicherung zu Wort gemeldet und die Renditen neu ausgerechnet.

» weitere Informationen nach oben
Die Wohnimmobilienkreditvermittler werden langsam ungeduldig

Zum ‌21‌.‌03‌.‌2016‌ wird die Umsetzung zur Wohnimmobilienkreditrichtlinie für die Vermittler starten, doch Substanzielles gibt es noch nicht. Alles wird mit dem Hinweis versehen, dass dies so angedacht ist, aber letztendlich noch keine gesetzlichen Regelungen vorliegen.

» weitere Informationen nach oben
» Finanzen
Offene Immobilienfonds werden von den Anlegern mit Geld überschüttet

Die Anleger setzen wieder, verlustreiche Fondsliquidationen hin oder her, auf offene Immobilienfonds. Das liegt insbesondere am offenbar ungebrochenen Sicherheitsappeal der Anlageklasse Immobilien bei einer großen Zahl von Anlegern.

» weitere Informationen nach oben
» Schadenversicherung
Landesbeauftragter für Datenschutz sieht Pay-As-You-Drive-Versicherung kritisch

Der Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit (LDI NRW) hat als erste deutsche Datenschutzaufsichtsbehörde einen sog. Pay-As-You-Drive-Tarif analysiert. Im Ergebnis steht er der Tendenz zu individualisierten Tarifen datenschutzrechtlich kritisch gegenüber.

» weitere Informationen nach oben
» Unser Tipp für Sie
Finanzanlagenfachmann/-frau IHK - Jetzt in der 4. Auflage!

Die Vermittlung von Kapitalanlagen wie Investmentfonds, geschlossene Fonds und sonstige Vermögensanlagen (wie Genossenschaftsanteile, stille Beteiligungen, Genussrechte usw.) ist erlaubnispflichtig. Um diese Erlaubnis zu erhalten, müssen Berater und Vermittler unter anderem ihre Sachkunde nachweisen. Hierfür wurde vom Gesetzgeber die Sachkundeprüfung »Geprüfter Finanzanlagenfachmann/Geprüfte Finanzanlagenfachfrau IHK« geschaffen. Auf diese Prüfung der Erlaubnis gem. § 34f GewO bereitet Sie das mittlerweile in der 4. Auflage erschienene Handbuch Finanzanlagenfachmann IHK von Wolters Kluwer intensiv vor. Aber auch als Nachschlagewerk ist das Werk bestens geeignet.

» weitere Informationen nach oben
Verbraucherleitfaden: Provision versus Honorar - Jetzt vorbestellen!

Wer eine Versicherung abschließt, beschäftigt sich selten mit den Abschluss- und Betreuungsprovisionen der Berater. Schließlich werden diese gewöhnlich als Vertragsbestandteil mit in die Prämie einkalkuliert und vom Versicherer direkt an den Berater gezahlt. Gegenwärtig macht im Versicherungs- und Finanzvertrieb aber auch ein anderes Vergütungsmodell auf sich aufmerksam - die Honorarberatung. Alles Wissenswerte dazu finden Sie in unserem neuen Leitfaden "Provision versus Honorar", den Sie ab sofort vorbestellen können.

» weitere Informationen nach oben
» Nützliches auf unserer Website
Auf unserer Website finden Sie viele weitere nützliche Informationen für Makler.
Aktuelles » Wissenspool » Netzwerk » Service » Shop »