Shop
gut beraten. mehr verkaufen.
Newsletter Ausgabe 30. KW - 2015
Sehr geehrte Leserin,
sehr geehrter Leser,

nicht selten greifen Maklervertriebe ihren Handelsvertretern zu Beginn der Tätigkeit unter die Arme, indem sie zum Zwecke der Existenzsicherung abstrakte Vorschüsse gewähren. Der 13. Zivilsenat des OLG Oldenburg hatte formularmäßige Klauseln, nach denen Vertriebe berechtigt sind, unverdiente Vorschüsse bei Vertragsbeendigung zurückzufordern, wegen ihrer kündigungserschwerenden Wirkung als unwirksam angesehen. Nun hat er seine Spruchpraxis revidiert.

Erfahren Sie mehr in unserem Thema der Woche: Rückzahlungsklausel für Provisionsvorschüsse wirksam.


Darüber hinaus lesen Sie:

Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen
Ihr Redaktionsteam Versicherungs- und Finanzmedien

Von links: Ilka Döring (Redakteurin), Olaf Nitsche (Redakteur) und Yvonne Becker (Verlagsleiterin)


Übrigens:
Kennen Sie schon den neuen Erbschaft- und Schenkungsteuerrechner? Einfach einloggen und Berechnung starten unter www.versicherungspraxis24.de/rechner/

» Krankenversicherung
» 77.500 sind nicht krankenversichert
» Altersvorsorge
» Aktuelle Studie zeigt: Betriebsrente schlägt Firmenwagen
» Fünftelungsregelung auch bei Kapitalleistungen einer Pensionskasse oder Direktversicherung?
» Finanzen
» Vertriebschance Zinswende? Run auf Forward-Darlehn hält an
» Finanzvertrieb: Haftungsgefahren bei Umwandlung geschlossener Fonds in Aktien
» Schadenversicherung
» "Schadenereignis" in der Betriebshaftpflichtversicherung
» Unser Tipp für Sie
» Lehrbuch Versicherungsfachmann/-frau - für eine optimale Vorbereitung auf die IHK-Sachkundeprüfung nach § 34d GewO
» Praxishandbuch Maklerkompass - Der Orientierungsleitfaden für Vertriebsprofis


QUIZRUNDE!!!
Schon mitgemacht? In unserer Quizrunde geht es um private und gesetzliche Krankenversicherungen. Wie gut kennen Sie sich mit PKV und GKV aus? Testen Sie Ihr Wissen!!! Jetzt mitmachen!


Schreiben Sie uns Ihre Meinung:
versicherungspraxis24@wolterskluwer.de


Wir halten Sie auf dem Laufenden:
Folgen Sie uns auf Facebook Facebook Fanseite und auf Twitter Twitter und erhalten Sie die aktuellsten Brancheninformationen.

» Krankenversicherung
77.500 sind nicht krankenversichert

Noch immer sind trotz Krankenversicherungspflicht rund 77.500 Menschen nicht krankenversichert. Durch gesetzliche Anreize konnte die Zahl der Nichtversicherten in den vergangenen Jahren zwar schon deutlich gesenkt werden - im Jahr 2003 lag die Zahl noch bei rund 188.000 Unversicherten, 2011 waren es rund 137.000, jetzt 77.500 Menschen.

» weitere Informationen nach oben
» Altersvorsorge
Aktuelle Studie zeigt: Betriebsrente schlägt Firmenwagen

Nach einer aktuellen repräsentativen Umfrage unter 1.026 deutschen Arbeitnehmern, welche das Meinungsforschungsinstitut forsa im April und Mai 2015 im Auftrag der KAS BANK, des Wertpapierdienstleisters für Altersvorsorgevermögen, durchgeführt hat, hat die betriebliche Altersversorgung einen hohen Stellenwert bei Arbeitnehmern.

» weitere Informationen nach oben
Fünftelungsregelung auch bei Kapitalleistungen einer Pensionskasse oder Direktversicherung?

Die Finanzverwaltung liefert regelmäßig ihre Sicht der Gesetze, die ja häufiger interpretationsbedürftig sind, in Form z.B. von BMF-Schreiben. Zur Anwendbarkeit der sog. Fünftelungsregelung bei Teil- oder Einmal-Kapitalzahlungen aus einer Direktversicherung, Pensionskasse oder einem Pensionsfonds hat die Finanzverwaltung bisher die Auffassung vertreten, dass es sich nicht um außerordentliche Einkünfte iSd. § 34 Abs. 2 EStG handelt (BMF-Schreiben vom ‌24‌.‌07‌.‌2013‌, Rz. 373). Es läge nämlich weder eine Entschädigung, noch eine Vergütung für eine mehrjährige Tätigkeit vor.

» weitere Informationen nach oben
» Finanzen
Vertriebschance Zinswende? Run auf Forward-Darlehn hält an

Wer im Jahr 2010 seine Baufinanzierung mit 4 % abgeschlossen hatte, wurde von anderen Immobilienbesitzern neidisch beäugt. "Noch tiefer wird der Zinssatz wohl nicht fallen!" war damals die einhellige Meinung. Doch weit gefehlt. Auch in den Jahren 2010 bis 2014 ging die Schussfahrt ins Tal der Aktivzinsen weiter. Besonders beeindruckend waren die letzten 16 Monate. Seit Anfang 2014 fiel der Zinssatz für Baugeld kontinuierlich. Doch ist jetzt Schluss?

» weitere Informationen nach oben
Finanzvertrieb: Haftungsgefahren bei Umwandlung geschlossener Fonds in Aktien

Viele Anleger erwarten von ihrem Berater Unterstützung bei der Entscheidung, ob sie einem Umwandlungsangebot zu ihrem notleidenden geschlossenen Fonds in Aktien zustimmen sollen oder nicht. Da solche Angebote, soweit sie realisiert wurden, bisher den betroffenen Anlegern meist keinen Vorteil oder sogar Nachteile brachten, kann diese Dienstleistung zu brisanten Haftungsfolgen für die jeweiligen Berater führen.

» weitere Informationen nach oben
» Schadenversicherung
"Schadenereignis" in der Betriebshaftpflichtversicherung

Für die Frage, ob das Schadenereignis (Ziffer 1.1 AHB 2008) in die Vertragslaufzeit einer Betriebshaftpflichtversicherung fällt, kommt es nach den Darlegungen des Oberlandesgerichts Karlsruhe (OLG Karlsruhe, ‌10‌.‌03‌.‌2015‌ - 12 U ‌289‌/‌14‌) darauf an, ob die schädliche Einwirkung auf die Sache eines Dritten jedenfalls auch innerhalb der versicherten Zeit erfolgte.

» weitere Informationen nach oben
» Unser Tipp für Sie
Lehrbuch Versicherungsfachmann/-frau - für eine optimale Vorbereitung auf die IHK-Sachkundeprüfung nach § 34d GewO

Die prägnante und praxisbezogene Darstellung der Grundlagen über das Versicherungsgeschäft mit dem Privatkunden ermöglichen Ihnen als Versicherungsfachmann/-frau ein effektives Lernen und eine zielgerichtete Prüfungsvorbereitung. Das Lehrbuch erscheint bereits in der sechsten Auflage setzt das erfolgreiche Konzept der Aus- und Weiterbildung fort.

» weitere Informationen nach oben
Praxishandbuch Maklerkompass - Der Orientierungsleitfaden für Vertriebsprofis

Die Gestaltung des Beratungsprozesses, das korrekte Verhalten gegenüber Kunden und Marktteilnehmern, die Einhaltung datenschutzrechtlicher Vorgaben, die Grundlagen eines soliden Haftungsmanagements, das Berufsrecht und steuerliche Aspekte - mit all diesen Themen befasst sich das Praxishandbuch Maklerkompass.

» weitere Informationen nach oben
» Nützliches auf unserer Website
Auf unserer Website finden Sie viele weitere nützliche Informationen für Makler.
Aktuelles » Wissenspool » Netzwerk » Service » Shop »