Shop
gut beraten. mehr verkaufen.
Newsletter Ausgabe 25. KW - 2015
Sehr geehrte Leserin,
sehr geehrter Leser,

seit Januar 2013 soll der § 34f Gewerbeordnung (GewO) für mehr Transparenz und Qualität bei der Vermittlung von Finanzanlagen sorgen. Im August 2014 kam noch der § 12a Finanzanlagenvermittlerverordnung (FinVermV) dazu, der die Offenlegung der Vergütung regelt. Im Gespräch mit Versicherungspraxis24 erläutert Thomas Volkmer, Leiter Branchencenter Versicherungen und Partner der BDO AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, wie sich die neuen Regelungen auf den Vermittlermarkt ausgewirkt haben.


Mehr dazu können Sie in unserem Interview des Monats Keine Nachsicht für Anlaufschwierigkeiten erfahren.


Darüber hinaus lesen Sie:

Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen
Ihr Redaktionsteam Versicherungs- und Finanzmedien

Von links: Yvonne Becker (Verlagsleiterin), Olaf Nitsche (Redakteur) und Ilka Döring (Redakteurin)


Wir möchten Sie einladen:
Unter dem Motto "Mit uns schmeckt Wissen besser" möchten wir Sie in diesem Jahr wieder als Aussteller auf dem AssCompact Forum Betriebliche Vorsorge am 23. Juni 2015 im Kongress Palais Stadthalle Kassel begrüßen. Die Teilnahmegebühr in Höhe von 95 EUR übernehmen wir für Sie. Am besten melden Sie sich gleich an. Wir freuen uns am Stand 27 auf Ihr Kommen!

Klicken Sie dazu einfach auf den folgenden Anmeldelink www.asscompact.de/bv/wolters-kluwer
(Anmeldeschluss ist der 19. Juni 2015).

» Krankenversicherung
» BSG-Urteil zur Pflegeversicherung
» Altersvorsorge
» GDV fordert Vereinfachung der bAV
» Neues aus der Branche
» Ungleiche Behandlung bei der Vermittlung
» Vertrieb
» Beratung: Von der Glücksforschung profitieren
» Finanzen
» Kleinanlegerschutzgesetz: Bundesrat billigt verbesserten Anlegerschutz
» S & K - Urteil: Ist am Ende immer der Berater der Dumme?
» Unser Tipp für Sie
» Lehrbuch Versicherungsfachmann/-frau - für eine optimale Vorbereitung auf die IHK-Sachkundeprüfung nach § 34d GewO
» Nachfolge im Versicherungsmaklerunternehmen - Ein praktischer Leitfaden zur erfolgreichen Unternehmensnachfolge


QUIZRUNDE!!!
Schon mitgemacht? In unserer Quizrunde geht es um private und gesetzliche Krankenversicherungen. Wie gut kennen Sie sich mit PKV und GKV aus? Testen Sie Ihr Wissen!!! Jetzt mitmachen!


Schreiben Sie uns Ihre Meinung:
versicherungspraxis24@wolterskluwer.de


Wir halten Sie auf dem Laufenden:
Folgen Sie uns auf Facebook Facebook Fanseite und auf Twitter Twitter und erhalten Sie die aktuellsten Brancheninformationen.

» Krankenversicherung
BSG-Urteil zur Pflegeversicherung

Gutachten des von den privaten Pflegeversicherern beauftragten Dienstleisters "MedicProof" in sozialgerichtlichen Verfahren sind so zu behandeln, wie die Gutachten des Medizinischen Dienstes der gesetzlichen Krankenversicherer. Dies geht aus einem aktuellen Urteil des Bundessozialgerichts (BSG, ‌22‌.‌04‌.‌2015‌ - B 3 KR ‌3‌/‌14‌ R) hervor.

» weitere Informationen nach oben
» Altersvorsorge
GDV fordert Vereinfachung der bAV

Die Mehrheit der Deutschen erwartet, dass sie sich im Alter einschränken muss. Trotzdem ist die Bereitschaft, für das Alter vorzusorgen, unverändert niedrig. Wie eine repräsentative Allensbach-Umfrage für den Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV), die am Dienstag in Berlin vorgestellt wurde, zeigt, sind nur noch 26 % der Bundesbürger bereit, "einiges" für ihre Altersvorsorge auszugeben. 2001 waren es noch 45 %.

» weitere Informationen nach oben
» Neues aus der Branche
Ungleiche Behandlung bei der Vermittlung

Der Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute hat das Internetvergleichsportal Check24 abgemahnt, weil es aus seiner Sicht die gesetzlichen Anforderungen an die Versicherungsvermittlung nicht ausreichend erfüllt.

» weitere Informationen nach oben
» Vertrieb
Beratung: Von der Glücksforschung profitieren

Nur ein echtes Lächeln mit echten "Krähenfüßen" in den Augenwinkeln erzeugt Vertrauen und macht aus Kunden glückliche Kunden, weiß die Glücksforschung. Aufgesetzte Freundlichkeit hingegen strengt den Lächler an und ermüdet ihn, was auch Kunden merken.

» weitere Informationen nach oben
» Finanzen
Kleinanlegerschutzgesetz: Bundesrat billigt verbesserten Anlegerschutz

Im Rahmen seiner Sitzung vom ‌12‌.‌06‌.‌2015‌ hat der Bundesrat das vieldiskutierte Kleinanlegerschutzgesetz gebilligt, welches den Anlegerschutz in Deutschland verbessern und die Transparenz von Vermögensanlagen erhöhen soll. Das Gesetz ist dem Bundespräsidenten zugeleitet worden und soll überwiegend am Tag nach der Verkündung in Kraft treten.

» weitere Informationen nach oben
S & K - Urteil: Ist am Ende immer der Berater der Dumme?

Der Eindruck, dass seitens der Justiz gezielt nach Möglichkeiten gesucht würde, den jeweiligen Berater auch "bei offensichtlichem Betrug in die Haftung zu kriegen", wie ein Kommentator in "procontra online" meint, scheint in der Branche weit verbreitet. Ist das wirklich so?

» weitere Informationen nach oben
» Unser Tipp für Sie
Lehrbuch Versicherungsfachmann/-frau - für eine optimale Vorbereitung auf die IHK-Sachkundeprüfung nach § 34d GewO

Die prägnante und praxisbezogene Darstellung der Grundlagen über das Versicherungsgeschäft mit dem Privatkunden ermöglichen Ihnen als Versicherungsfachmann/-frau ein effektives Lernen und eine zielgerichtete Prüfungsvorbereitung. Das Lehrbuch erscheint bereits in der sechsten Auflage setzt das erfolgreiche Konzept der Aus- und Weiterbildung fort.

» weitere Informationen nach oben
Nachfolge im Versicherungsmaklerunternehmen - Ein praktischer Leitfaden zur erfolgreichen Unternehmensnachfolge

Laut aktueller Untersuchungen der KfW Bankengruppe stehen bis zum Jahr 2017 rund 580.000 Unternehmensübergaben an. Darunter befinden sich auch viele Versicherungsmaklerunternehmen. Aber wie kann ein Makler die Übergabe seines Unternehmens oder seines Bestandes an einen Nachfolger optimal vorbereiten und abwickeln? Antworten auf diese und weitere Fragen liefert der Leitfaden "Nachfolge im Versicherungsmaklerunternehmen" von Hans-Ludger Sandkühler, Rechtsanwalt und bundesweit bekannter und anerkannter Experte für Versicherungsrecht, in Zusammenarbeit mit Wolters Kluwer.

» weitere Informationen nach oben
» Nützliches auf unserer Website
Auf unserer Website finden Sie viele weitere nützliche Informationen für Makler.
Aktuelles » Wissenspool » Netzwerk » Service » Shop »