Shop
gut beraten. mehr verkaufen.
Newsletter Ausgabe 15. KW - 2015
Sehr geehrte Leserin,
sehr geehrter Leser,

die Zahl der Senioren- und Single-Haushalte nimmt stetig zu. Neben dem demografischen Wandel ist auch die wachsende berufliche Mobilität eine Ursache für diese Entwicklung. Um hier im Bedarfsfall Hilfe im Alltag zu gewährleisten, bieten Versicherer vermehrt innovative Produkte mit Assistance-Leistungen an.


Mehr dazu können Sie in unserem Thema der Woche Assistance nach wie vor im Fokus nachlesen.


Darüber hinaus lesen Sie:

Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen

Ihr Redaktionsteam Versicherungs- und Finanzmedien

Von links: Yvonne Becker (Verlagsleiterin), Olaf Nitsche (Redakteur) und Ilka Döring (Redakteurin)


IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG! In unserer aktuellen Umfrage geht es um das spannende und vertrieblich gesehen immer wichtigere Thema Onlineberatung.

Jetzt teilnehmen und Gratisbooklet sichern!!!

» Krankenversicherung
» BGH: Kein Prämienanspruch des Krankenversicherers bei unwirksamer Kündigung
» Neues aus der Branche
» Entführungsversicherung (K&R) stößt auf wachsendes Interesse
» Kollektive Rückstellung in der Lebensversicherung
» Recht
» Unfallversicherung greift in der Mittagspause nur beim Weg zum Essen
» Finanzen
» Offene Immobilienfonds in Liquidation: Wie ist der aktuelle Stand?
» Schadenversicherung
» Leitungswasserschaden bei innerhalb des Gebäudes verlegter Regenwasserleitung?
» Unser Tipp für Sie
» Strukturiert ins bAV-Beratungsgespräch - mit dem Leitfaden von Wolters Kluwer
» Den Fallstricken in der GGF-Versorgung richtig begegnen - mit dem bAV-Leitfaden von Wolters Kluwer


QUIZRUNDE!!!
In unserer aktuellen Quizrunde geht es um das immer wichtiger werdende Thema Cyber-Versicherungen. Wie gut kennen Sie sich schon damit aus? Testen Sie Ihr Wissen!!!
Jetzt mitmachen!


Schreiben Sie uns Ihre Meinung:
versicherungspraxis24@wolterskluwer.de


Wir halten Sie auf dem Laufenden:
Folgen Sie uns auf Facebook Facebook Fanseite und auf Twitter Twitter und erhalten Sie die aktuellsten Brancheninformationen.

» Krankenversicherung
BGH: Kein Prämienanspruch des Krankenversicherers bei unwirksamer Kündigung

Ein Krankenversicherer, der seinen Prämienanspruch geltend macht, kann sich nicht auf die Unwirksamkeit einer vom Versicherungsnehmer erklärten Kündigung wegen Fehlens eines Anschlussversicherungsnachweises gemäß § 205 Abs. 6 VVG berufen, wenn er den Versicherungsnehmer nicht nachweislich auf dessen Fehlen hingewiesen hat. Das hat der Bundesgerichtshof in einem kürzlich veröffentlichten Fall (BGH, ‌14‌.‌01‌.‌2015‌ - IV ZR ‌43‌/‌14‌) entschieden.

» weitere Informationen nach oben
» Neues aus der Branche
Entführungsversicherung (K&R) stößt auf wachsendes Interesse

Die K&R-Versicherung, also die Versicherung gegen die Folgen von Entführung und Lösegelderpressung führt unter den bekannten Versicherungen für Unternehmensrisiken eher ein Schattendasein. Öffentliche Aussagen über die Existenz einer K&R-Versicherung sollen die Versicherungsvertragsparteien - so heißt es auch regelmäßig in den einschlägigen Versicherungsbedingungen - vermeiden. Die Nachfrage steigt aber offensichtlich.

» weitere Informationen nach oben
Kollektive Rückstellung in der Lebensversicherung

Es wird eine veränderte kollektive Rückstellung (ungebundene RfB) für Beitragsrückerstattung (RfB) eingeführt. Sie soll das Eigenkapital der Versicherungsunternehmen stärken, fällt allerdings geringer aus als ursprünglich vorgesehen.

» weitere Informationen nach oben
» Recht
Unfallversicherung greift in der Mittagspause nur beim Weg zum Essen

Beschäftigte sind in der Mittagspause gesetzlich unfallversichert, wenn sie sich etwas zu essen holen wollen. Wie das Hessische Landessozialgericht (LSG) entschied, entfällt der Versicherungsschutz, wenn der Weg zum Imbiss zugunsten privater Angelegenheiten unterbrochen wird. Im Zweifelsfall habe der Arbeitnehmer zu beweisen, mit welcher Motivation er unterwegs war (LSG Hessen, ‌24‌.‌03‌.‌2015‌ - L 3 U ‌225‌/‌10‌).

» weitere Informationen nach oben
» Finanzen
Offene Immobilienfonds in Liquidation: Wie ist der aktuelle Stand?

Die KanAm - Grund Real Estate Management, selbst von der Krise der offenen Immobilienfonds massiv betroffen - hat laut verschiedener Branchenmedien eine Studie zum aktuellen Stand der Dinge veröffentlicht.

» weitere Informationen nach oben
» Schadenversicherung
Leitungswasserschaden bei innerhalb des Gebäudes verlegter Regenwasserleitung?

Von einer im Sinne der Wohngebäudeversicherung innerhalb des Gebäudes verlegten Regenwasserleitung ist auszugehen, wenn diese sich innerhalb des räumlichen Bereiches befindet, der durch Wände, Dach und Boden vom Bereich außerhalb des Gebäudes abgegrenzt wird. Das ergibt sich aus einem Urteil des Landgerichts Wuppertal (LG Wuppertal, ‌28‌.‌08‌.‌2014‌ - 9 S ‌22‌/‌14‌).

» weitere Informationen nach oben
» Unser Tipp für Sie
Strukturiert ins bAV-Beratungsgespräch - mit dem Leitfaden von Wolters Kluwer

Durch optimale Verkaufs- und Beratungsansätze, eine strukturierte Vorgehensweise, zuverlässige Kooperationspartner den nachhaltigen Umsatz im Absatz der betrieblichen Altersversorgung fördern - diese Ziele können Sie mithilfe des Leitfadens "Beratung in der betrieblichen Altersversorgung" noch schneller erreichen. Der Fachautor Dr. Matthias Falk lässt Sie an seinen langjährigen Erfahrungen aus der Praxis teilhaben und veranschaulicht alle relevanten Aspekte in der Publikation mit zahlreichen Beispielen oder Arbeitshilfen.

» weitere Informationen nach oben
Den Fallstricken in der GGF-Versorgung richtig begegnen - mit dem bAV-Leitfaden von Wolters Kluwer

Die betriebliche Altersversorgung (bAV) von Gesellschafter-Geschäftsführern (GGF) steht seit jeher in besonderer Art und Weise im Fokus der Finanzverwaltung. Sei es der Grundverdacht der fehlenden betrieblichen Veranlassung oder die Frage nach dem Sozialversicherungsstatus, es gibt viele Ansätze für eine Überprüfung. Anlass genug, die typischen Problemfelder im Zusammenhang mit der GGF-Versorgung in einem Leitfaden zusammenzufassen.

» weitere Informationen nach oben
» Nützliches auf unserer Website
Auf unserer Website finden Sie viele weitere nützliche Informationen für Makler.
Aktuelles » Wissenspool » Netzwerk » Service » Shop »