Ihr Wissen ist uns wichtig!

Sie arbeiten in der Versicherungs- und Finanzbranche? Sie haben einen Erfahrungsschatz, den Sie gern weitergeben wollen? Sie können fachliche Inhalte praxisnah und verständlich rüberbringen?      

Dann suchen wir Sie!

 

Senden Sie uns doch gleich Ihre Kurzvita und eine Schriftprobe zu:

Jetzt bewerben!

Autoren & Herausgeber

Thomas Dommermuth

Foto

Prof. Dr. Thomas Dommermuth ist Steuerberater und lehrt seit 1996 an der Hochschule für angewandte Wissenschaften Amberg-Weiden im Fachbereich Steuern und Finanzierung. Seit Jahren forscht er zudem aktiv auf dem Gebiet der Altersvorsorge. Nach seinem Studium der Betriebswirtschaft und seiner Promotion an der Universität Regensburg war Prof. Dommermuth zunächst als Steuerberater tätig. Schon bald widmete er sich in Zusammenarbeit mit der Versicherungswirtschaft dem Thema Altersvorsorge. Seine Expertise wird inzwischen auch außerhalb des Kreises von Steuerexperten und Sozialpolitikern geschätzt. Spätestens seit 2005 ist sein Name auch der breiteren Öffentlichkeit ein Begriff, als er der Bundesregierung bei der Ausgestaltung der „Rürup-Rente“ erhebliche steuerliche Verbesserungen empfahl. Diese wurden durch das Jahressteuergesetz 2007 umgesetzt. Neben Prof. Dr. Hans-Joachim Kanzler, Richter am Bundesfinanzhof, ist Prof. Dommermuth Autor des Kommentars zum § 6 a Einkommen- und Körperschaftsteuergesetz. Damit setzt er eine lange Tradition fort, die bis ins Jahr 1925 zurückgeht. Als Vorsitzender des fachlichen Beirats des Instituts für Vorsorge und Finanzplanung berät er Banken und Versicherungsgesellschaften im Bereich der privaten und betrieblichen Altersvorsorge. Sein umfangreiches Wissen konnte er inzwischen auf mehr als 500 Vorträgen sowie in Hörfunk und TV unter Beweis stellen. Neben seiner Kompetenz in der privaten und betrieblichen Altersvorsorge, ist Prof. Dommermuth auch Experte auf den Gebieten internationale Steuerlehre (DBA, FATCA, etc.) sowie energetische Gebäudesanierung.