Neue Inhalte & Services in Ihrer VersicherungsPraxis24

 


Die Basis für Ihren Erfolg 

Jeden Monat wirbeln Fachautoren und Redakteure im Hintergrund des Online-Portals VersicherungsPraxis24, um aktuelle Themen und Trends der Branchen aufzugreifen und praxisnahe Beiträge im Wissenspool zu veröffentlichen.

 

 

 

Geldanlage & Finanzierung - Update September

Derzeit tobt, vor allem in Europa, eine Welle von Phishing-Angeboten. Seit dem Beginn der Corona-Pandemie ist die Anzahl der identifizierten Clones-Anbieter noch einmal eklatant gestiegen. Was genau dahinter steckt, wie Anleger und Finanzberater sich verhalten sollten sowie eine Warnliste der Clones-Anbieter hat Autor Helmut Kapferer in seinem aktuellen Beitrag zum Thema Identitätsdiebstahl für Sie zusammengestellt.

 

Versicherungslexikon - Update August

Rechtsanwalt Georg Klinkhammer hat zum August-Update des Versicherungslexikons die Beiträge zur Anstellungsvertrags-Rechtsschutzversicherung sowie Vermögensschaden-Rechtsschutzversicherung für Sie auf den neuesten Stand gebracht. In einem neuen Beitrag fasst Herr Klinkhammer die zunehmenden Auswirkungen von Umweltschäden auf Unternehmen in Europa nach einer Studie der AIG zusammen.

Zudem wurden von Herausgeber und Autor Jörg Heidemann etliche Beiträge aus dem Themenbereich Kranken- und Pflegeversicherung umfassend überarbeitet - im Folgenden einige Beispiele:

Aus aktuellem Anlass hat Herr Heidemann die folgenden neuen Beiträge für Sie erstellt:

 

Praxisratgeber betriebliche Altersversorgung - Update Juli

Im Bereich mancher Pensionskassen ist die bAV in der Krise. Was das für Arbeitgeber, die ihre betriebliche Altersversorgung über eine Pensionskasse betreiben, die Leistungen kürzen musste, und deren Berater bedeutet, zeigt uns Thomas Schmidt in seinem neuen Beitrag "Kölner Pensionskasse – aktuelle Situation, der Weg dahin und wie Vermittler damit umgehen können".

Die Entgeltumwandlung hat aufgrund der Sozialversicherungsfreiheit der Beiträge natürlich auch Einfluss auf die Höhe von staatlichen Transfer- und Sozialleistungen. Damit eine gute Beratung gelingen kann, gibt Steuerberater Prof. Dr. Thomas Dommermuth einen umfassenden Überblick mit zahlreichen Beispielen und Berechnungen in seiner Beitragsreihe:

Mit den geburtenstarken Jahrgängen gehen auch zahlreiche Gesellschafter-Geschäftsführer in den Ruhestand. Viele von ihnen haben eine betriebliche Altersversorgung, häufig in Form einer Pensionszusage. Unsere Autoren Rechtsanwalt Ulrich Beeger und Thomas Schmidt stellen in ihrem Beitrag "Gesellschafter-Geschäftsführer-Versorgung: Den Renteneintritt planen (Teil 2)" heraus, was vor dem Renteneintritt zu planen ist, damit der Übergang auch bei Gesellschafter-Geschäftsführern gut gelingt.

 

Versicherungshandbuch betriebliche Versicherungen - Update Juni

Gegen Ersatzansprüche nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG) können sich Unternehmen bei Bedarf über Haftpflichtversicherungs- oder Rechtsschutzversicherungslösungen absichern. Einige Versicherer stellen Versicherungsschutz für AGG-Ansprüche in bestimmtem Umfang auch im Rahmen der Betriebshaftpflichtversicherung und der D&O-Versicherung zur Verfügung. In seinem neuen Fachbeitrag "Grundzüge des AGG - Schadenersatz wegen Benachteiligungen und Versicherungsschutz" hat Autor und Rechtsanwalt Georg Klinkhammer wichtige Aspekte des AGG im Hinblick auf den Versicherungsschutz herausgearbeitet.

Das Haftpflichtgesetz (HaftPflG) regelt eine (verschuldensunabhängige) Gefährdungshaftung von Betriebsunternehmern, wenn beim Betrieb von Bahnen oder durch als gefährlich eingestufte Anlagen ein Mensch getötet oder verletzt oder Sachen beschädigt werden. Herr Klinkhammer geht unter "Haftung von Unternehmen nach dem Haftpflichtgesetz" auf die Feinheiten ein, die es im Rahmen der Versicherung von Unternehmen zu beachten gilt.

Zwischen Arbeitgebern und Arbeitnehmern besteht in der Regel ein besonderes Vertrauensverhältnis. Dies gilt es zum gegenseitigen Nutzen zu erkennen. Es liegt durchaus nahe, dass sich der Arbeitgeber auch um den Versicherungsschutz seiner Mitarbeiter kümmert. Arbeitgeber, die bisher auf Anreizsysteme wie Dienstwagen und Bonuszahlungen setzten, sollten umdenken. Den Fachbeitrag "Belegschaftsversicherungen" hat Herausgeber und Autor Jörg Heidemann zum Update Juni für Sie umfassend überarbeitet. Zudem wurde in diesem Themenblock der Beitrag "Betriebliche Krankenversicherung" einem umfangreichen Update unterzogen.

 

Versicherungshandbuch private Versicherungen - Update Juni

Rechtsanwalt und Autor Georg Klinkhammer hat zum Juni-Update die folgenden Beiträge umfassend überarbeitet: