Interview des Monats

Seit acht Jahren unterstützt Gründer & CEO Björn Freter von sum.cumo mit seinem Team Versicherer bei der Umsetzung ihrer Digital-Strategie. Wir sprachen mit ihm über die Art der Zusammenarbeit, aktuelle Projekte und über den wertvollen Input außenstehender Berater. Mehr...

 

 

Neue Inhalte & Services

Informieren Sie sich hier über unsere neuen Inhalte im Wissenspool, Services und Gesetzesänderungen.

  • So funktioniert VersicherungsPraxis24:

    So funktioniert VersicherungsPraxis24:

    6 Videos, die Ihnen die VersicherungsPraxis24 einfach, verständlich und bequem erklären.

  • Aktuell im Shop:

    Aktuell im Shop:

Thema der Woche

Gesellschafter-Geschäftsführer sind eine besondere Zielgruppe in der bAV-Beratung, zu der der BFH nun wichtige Fragen zur Entgeltumwandlung, Erdienbarkeit und zum Outsourcing beantwortet hat. Mehr…

Aktuelle News

  • 16.08.2018 Recht

    Gefälligkeit unter Verwandten: Wenn die gesetzliche Unfallversicherung nicht greift

    Wer Brennholz unter Einsatz von Werkzeugen zubereitet, muss sich auf Gefahren einstellen. Das Sozialgericht Heilbronn hat mit Urteil vom 27.10.2017- S 8 U 1443/17 entschieden, dass ein Unfall mit einer Motorsäge beim Zerkleinern von Brennholz für Verwandte nicht unter dem Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung (GUV) steht.

  • 14.08.2018 Altersvorsorge

    Mehr Betriebsrente in der bAV? Darf die Berechnung geändert werden?

    Die regelmäßige Anpassung von Betriebsrenten wird in § 16 BetrAVG geregelt. Um die richtige Rentenanpassung wird gerne und ausgiebig bis zum Bundesarbeitsgericht gestritten. In einem Fall, den das Bundesarbeitsgericht (BAG, 11.07.2017 - 3 AZR 513/16, Parallelentscheidung: 3 AZR 365/16) zu entscheiden hatte, ging es um die Frage, ob die Berechnungsmethode während des Rentenbezuges einseitig vom Arbeitgeber geändert werden darf.

  • 13.08.2018 Schadenversicherung

    Kapitalanlageausschluss in der Rechtsschutzversicherung

    Wenn eine Rechtsschutzversicherung einen Ausschluss für die "Wahrnehmung rechtlicher Interessen in ursächlichem Zusammenhang mit Beteiligungen" enthält, umfasst der Begriff "Beteiligungen" nicht nur gesellschaftsrechtlich relevante, sondern auch gewinnabhängige Beteiligungen wie etwa partiarische Darlehn. Das hat das Landgericht (LG) Flensburg mit Urteil vom 28.04.2017 - 4 O 225/16 festgestellt.

  • Archiv

Unternehmen & Produkte

  • 21.05.2018 Unternehmen & Produkte

    DSGVO für Vermittler

    Die DSGVO tritt in Kraft. Vermittler müssen viel beachten. Wirth - Rechtsanwälte hat hierfür mit einem spezialisiertem Net …