Interview des Monats

Die DKM Ende Oktober ist seit 24 Jahren eine Institution und ein wichtiger Treffpunkt der Finanz- und Versicherungsbranche. Angesichts der vielen Einschränkungen und Auflagen in der aktuellen Corona-Krise hat sich die bbg Betriebsberatungs GmbH, welche die DKM veranstaltet, dazu entschlossen, dieses Jahr vom 26. bis 29. Oktober eine rein digitale Messe durchzuführen, die damit zwei Tage länger wird als die bisherigen Messen. Im Gespräch mit der Versicherungspraxis24 erläutert bbg-Geschäftsführer Konrad Schmidt, wie das praktisch aussehen wird und welche neuen Chancen sich dadurch bieten. Mit Konrad Schmidt, bbg-Geschäftsführer,  sprach Versicherungspraxis24 darüber, wie das praktisch aussehen wird und welche neuen Chancen sich dadurch bieten. Mehr...

 

 

Neue Inhalte & Services

Informieren Sie sich hier über unsere neuen Inhalte im Wissenspool, Services und Gesetzesänderungen.

Thema der Woche

Statistik der Warnlisteneinträge im Monat September 2020

Wer in seriöser Weise in der Finanzbranche tätig ist, muss sich schon aus Wettbewerbsgründen, aber auch um seine Kunden bei Bedarf informieren zu können, über die Entwicklungen im unseriösen Teil des Marktes auf dem Laufenden halten. Das ist nicht einfach, denn offizielle Statistiken dazu gibt es so gut wie keine. Im Folgenden haben wir nun die Eintragungen in die offiziellen Warnlisten weltweit für den Monat September 2020 ausgewertet. Sie bilden die einzige vertrauenswürdige und verfügbare Quelle, mit der ein Marktüberblick möglich ist.

Lesen Sie mehr in unserem aktuellen Thema der Woche.

Aktuelle News

  • 22.10.2020 Schadenversicherung

    Totalschaden nach Überfahren von Fahrbahnschwellen - Versicherter Unfall oder Betriebsschaden?

    Wird ein Auto beim Überfahren einer Fahrbahnschwelle beschädigt, stellt dies keinen Unfall im Sinne der Allgemeinen Bedingungen für die Kraftfahrtversicherung (AKB) dar. Vielmehr handelt es sich um einen in der Vollkaskoversicherung nicht gedeckten Betriebsschaden. Das hat das OLG Stuttgart mit Urteil vom 30.07.2020 - 7 U 57/20 entschieden.

  • 20.10.2020 Schadenversicherung

    Wohngebäudeschaden - Die Krux mit den Badezimmerfliesen

    Badezimmerfliesen zählen unter bestimmten Voraussetzungen zu den "versicherten Sachen" in einer Wohngebäudeversicherung. Es kommt bei der Entschädigung darauf an, wann Fliesen als repariert gelten. Das folgt aus einem Urteil des LG Münster vom 19.09.2019 - 015 S 23/15.

  • 19.10.2020 Recht

    Entschädigungsanspruch nach dem AGG - Behauptungen "ins Blaue" reichen nicht

    Für einen Entschädigungsanspruch wegen Benachteiligung nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG) reicht es nicht aus, wenn Pflichtverletzungen eines Arbeitgebers ins Blaue hinein behauptet werden. Vielmehr müssen Indizien im Sinne des § 22 AGG dargelegt werden, die für einen Verstoß gegen das Benachteiligungsverbot des AGG sprechen könnten. Das geht aus einem Urteil des Landesarbeitsgerichts Berlin-Brandenburg vom 01.07.2020 - 15 Sa 289/20 - hervor.

  • Archiv