Interview des Monats

Mit der zunehmenden Digitalisierung unserer Welt häufen sich die Angriffe auf elektronisch gespeicherte Daten und längst ist daraus ein neues Bedrohungspotenzial entstanden, wie die mediale Berichterstattung zeigt. Das betrifft aber nicht nur Großunternehmen und besonders exponierte Politiker, sondern es ist ein Phänomen, das sich durch die gesamte Gesellschaft zieht. Für die Versicherungswirtschaft bedeutet das, dass dadurch neue Risiken entstanden sind, auf die mit neuen Angeboten reagiert werden muss. Schon frühzeitig hat sich deshalb der Gesamtverband der Versicherungswirtschaft (GDV) damit beschäftigt. Vor kurzem hat er erneut eine aktuelle Studie vorgestellt, die sich mit den Cyberrisiken in Arztpraxen beschäftigt. Über deren Ergebnisse und generell über das Thema Cyberversicherung sprach die Versicherungspraxis24 mit Peter Graß, dem Cyberversicherungsexperten beim GDV. Mehr...

 

 

Neue Inhalte & Services

Informieren Sie sich hier über unsere neuen Inhalte im Wissenspool, Services und Gesetzesänderungen.

  • So funktioniert VersicherungsPraxis24:

    So funktioniert VersicherungsPraxis24:

    6 Videos, die Ihnen die VersicherungsPraxis24 einfach, verständlich und bequem erklären.

  • Aktuell im Shop:

    Aktuell im Shop:

Thema der Woche

Leistungskürzungen bei Pensionskassen: Wie können Arbeitgeber/Berater damit umgehen? Bei zwei weiteren Pensionskassen muss auf die Sanierungsklausel zurückgegriffen werden. Es wird Leistungskürzungen bei den Anwärtern und Rentnern geben. Die Briefe an die Arbeitgeber sind herausgegangen und die Versorgungsberechtigten werden informiert. Arbeitgeber fragen nach Handlungsoptionen. Die Berater sind gefragt. Mehr...

Aktuelle News

  • 21.06.2019 Finanzen

    Was machen unseriöse Finanzberater besser als die seriösen?

    Ein Anlageskandal jagt den anderen. Von einem Großteil der Schäden erfährt die Öffentlichkeit nichts. Um unseriöse Produkte zu verkaufen, werden unseriöse Berater benötigt. Ihr Erfolg lässt sich an den steigenden Schadenzahlen ablesen. Was können seriöse Berater, die serös bleiben wollen, von der unseriösen Konkurrenz lernen?

  • 17.06.2019 Schadenversicherung

    BGH zur Erstattungsfähigkeit von Zusatzkosten der Hilfsmittelversorgung in der PKV

    Mit Urteil vom 07.11.2018 - IV ZR 14/17 hat der BGH festgehalten, dass die medizinisch notwendige Behandlung eines irreparablen Beinverlustes nicht nach der Erstversorgung mit einer Beinprothese abgeschlossen ist, sondern lebenslänglich andauert. Aus einer Tarifbedingung, wonach die "Kosten für technische Mittel" übernommen werden, leitet der durchschnittliche Versicherungsnehmer laut BGH nicht nur die Übernahme der reinen Anschaffungskosten, sondern auch der erforderlichen Wartungs- und Reparaturkosten ab.

  • 13.06.2019 Schadenversicherung

    Kamera mitsamt Auto entwendet - Greift die Hausratversicherung?

    Wenn die Bedingungen einer Hausratversicherung vorsehen, dass Versicherungsschutz ebenfalls besteht, wenn Hausratgegenstände aus einem verschlossenen Fahrzeug gestohlen werden, muss der Versicherer auch dann leisten, wenn nicht nur ein versicherter Hausratgegenstand, sondern mit ihm das Fahrzeug entwendet wurde. Das geht aus einem Urteil des OLG Dresden vom 30.10.2018 - 4 U 777/1 hervor.

  • Archiv

Unternehmen & Produkte