Aktuelles

19.10.2016

Versicherungshandbuch Private & Betriebliche Versicherungen - Neues Update wurde verschickt

Aktuelles aus der Rechtsprechung, neue Fragestellungen, wichtige Gesetzesänderungen und wertvolle Beratungsansätze werden vom Herausgeber Dipl.-Volkswirt Jörg Heidemann und den Fachautoren in regelmäßigen Aktualisierungen aufbereitet. Somit bleibt Ihr Nachschlagewerk immer up to date. Zur Aktualisierung des Grundwerkes erhalten Sie insgesamt fünf Ergänzungslieferungen im Jahr und sind somit stets auf dem neuesten Stand.

Bequemes Blättern im Loseblattwerk, zielgerichtetes Recherchieren in der Online-Version oder schneller Zugriff im Kundengespräch übers Tablet - maßgeschneidert für das tägliche Business haben Vermittler die freie Wahl. Das gilt natürlich auch in Bezug auf die Themenfelder. So gibt es dieses Grundwerk nicht nur im kostengünstigen Bundle, Vermittler können ihren individuellen Schwerpunkt auch rein auf das betriebliche oder private Versicherungsgeschäft setzen. Weitere Informationen sowie die Bestellmöglichkeit finden Sie in unserem Online-Shop.

Oktober-Ergänzungslieferung zu Ihrem Versicherungshandbuch - Betriebliche Versicherungen

Auf einige Fortschritte bei der Bedingungsgestaltung im Bereich der Industriehaftpflichtversicherung macht Autor Georg Klinkhammer in seinem neuen Beitrag »Entwicklungsbedarf in der Industriehaftpflichtversicherung« aufmerksam. Im Beitrag »Patentversicherungen« zeigt Georg Klinkhammer zudem die Häufung der Fälle auf, in denen sich Wettbewerber bezichtigen, bestehende gewerbliche Schutzrechte verletzt zu haben, mit der Bereitschaft, diese Behauptungen mit Ansprüchen auf Unterlassung sowie Zahlung eines entsprechenden Versicherungsschutzes wächst. Der neue Beitrag »Weiterfresser-Schäden in der Betriebshaftpflichtversicherung« von Georg Klinkhammer beschäftigt sich mit den vielfältigen Haftungsrisiken, denen sich Industrieunternehmen ausgesetzt sehen, wenn in den Verkehr gebrachte Produkte mangelhaft sind.

Bisher wird das »Betriebliche Gesundheitsmanagement (BGM)« vor allem in großen Unternehmen praktiziert - der Mittelstand hat noch Nachholbedarf. Grundsätzlich ist das den Verantwortlichen auch bewusst, allerdings gibt es bei der konkreten Umsetzung noch Optimierungspotenzial. Sowohl Krankenkassen als auch Berufsgenossenschaften werden verstärkt auf die Unternehmen zugehen, um die Aktivitäten der Prävention und Gesundheitsförderung zu unterstützen. Der vorliegende Beitrag von Jörg Heidemann soll in die Thematik einführen und Hinweise geben.

Oktober-Ergänzungslieferung zu Ihrem Versicherungshandbuch - Private Versicherungen

Die Kfz-Versicherer haben 2014 nach vielen mageren Jahren endlich die Trendwende geschafft und versicherungstechnisch gut drei Cent Gewinn pro Beitragseuro erwirtschaftet. Nur noch gut jede vierte Gesellschaft schrieb Verluste. Dies lag vor allem an höheren, auskömmlich kalkulierten Beiträgen einerseits und an deutlich weniger Schäden durch Extremwetterereignisse andererseits. Doch die Prämien bröckeln bereits wieder - Autor Björn Wichert berichtet.

Die Geltendmachung von Schadenersatzansprüchen aufgrund eines Verkehrsunfalles ist oftmals kostspielig und langwierig. Mithilfe einer Rechtsschutzversicherung kann jeder Versicherte - unabhängig von seiner finanziellen Lage - seine Ansprüche notfalls auch gerichtlich geltend machen. Ist die Schuldfrage unklar, sind hochwertige Fahrzeuge betroffen oder Personenschäden entstanden, können erhebliche Prozess- und Anwaltskosten entstehen. Unsere Autorin Doris Bannenberg nimmt sich dieses Themas an und zeigt die Entwicklung der Sparte auf Basis der Allgemeinen Bedingungen für die Rechtsschutzversicherung (ARB) 2012.

Aktualisierung Versicherungshandbuch - Lesen Sie die Beiträge auch online

Sämtliche Aktualisierungen Ihres Versicherungshandbuchs finden Sie auch online - stets auf dem aktuellsten Stand. Wenn Sie noch keinen Onlinezugang zu Ihrem Loseblattwerk haben, senden Sie einfach eine E-Mail mit Ihrer Kundennummer an versicherungspraxis24@wolterskluwer.de. Gerne richten wir Ihnen dann Ihren kostenlosen Zugang zu Ihrer Onlineversion ein.

http://www.wkdis.de/aktuelles/images/aktuelles-aktuelles_ordner_versicherungshandbuch_2x.jpg