Aktuelles

10.03.2016

Leitfaden bAV: Den Fallstricken in der GGF-Versorgung richtig begegnen - 4. Auflage

Die betriebliche Altersversorgung (bAV) von Gesellschafter-Geschäftsführern (GGF) steht seit jeher in besonderer Art und Weise im Fokus der Finanzverwaltung. Sei es der Grundverdacht der fehlenden betrieblichen Veranlassung oder die Frage nach dem Sozialversicherungsstatus, es gibt viele Ansätze für eine Überprüfung. Anlass genug, die typischen Problemfelder im Zusammenhang mit der GGF-Versorgung in einem Leitfaden zusammenzufassen. Jetzt in der vierten Auflage!

Die Autorinnen Dr. Henriette Meissner und Dr. Claudia Veh bewegen sich schon seit Jahren in diesem Themenfeld und können dem interessierten Leser damit praxisnahe Lösungsansätze zu verschiedenen Fallstricken in der GGF-Versorgung geben. So erlangen Sie mithilfe dieses Leitfadens von Wolters Kluwer, nicht nur ein qualifiziertes Grundwissen zur GGF-Versorgung. Sie werden anhand des Leitfadens eine schnelle Analyse verschiedener Fallkonstellationen durchführen und Ihren Kunden somit optimal beraten können.

Was ist neu in der vierten Auflage?

Die inhaltlichen Änderungen gegenüber der vierten Auflage liegen überwiegend in der Einarbeitung der zwischenzeitlich ergangenen Rechtsprechung. Beispielhaft genannt sei das BFH-Urteil vom 20.05.2015 (I R 17/14) zur mittelbaren Erhöhung einer gehaltsabhängigen Pensionszusage infolge einer Gehaltserhöhung unter dem Aspekt der Erdienbarkeit oder das BGH-Urteil vom 01.04.2015 (XII ZB 701/135) zur Ausübung eines Kapitalwahlrechts im anhängigen Scheidungsverfahren. Im Zusammenhang mit dem Verzicht des GGF auf seine Pensionszusage wurde ein Abschnitt hinzugefügt, der den Verzicht im Zusammenhang mit dem Verkauf der Unternehmensanteile beleuchtet.

Aus dem Inhalt:

  • Check-Up GGF-Versorgung?

  • Richtige Beratung in komplexen Rechtskreisen

  • Der Status des GGF

  • Die Bilanz im Fokus

  • Die Ausfinanzierung von Pensionszusagen

  • Die privatrechtliche Insolvenzsicherung (Verpfändung/CTA)

  • Die steuerlichen Prüfebenen

  • Die steuerlichen Prüfebene 1

  • Die steuerlichen Prüfebene 2: vGA und vE

  • Die versicherungsförmigen Durchführungswege und UK

  • Besonderheiten

  • Besonderheiten bei Abfindung und Verzicht

  • Hinweise zum Versorgungsausgleich beim GGF

  • Erbschaftliche Behandlung einer Pensionszusage

Weitere Informationen zu diesem Leitfaden finden Sie im Wolters Kluwer Shop...

http://www.wkdis.de/aktuelles/images/aktuelles-9783896994820.jpg