Aktuelles

20.08.2013

Map-Report bewertet Lebensversicherer

Wie im Vorjahr hat der Map-Report insgesamt sieben Mal die Höchstnote "mmm" für "langjährig hervorragende Leistungen" aufgrund der Bewertung der Bilanzdaten, der Servicekennzahlen und der Vertragskennziffern vergeben.

Ein "mmm" für "langjährig hervorragende Leistungen" erhielten:

 1.

Debeka Lebensversicherung VVaG - 83 (Vorjahr 84) Punkte

 2.

Europa Lebensversicherung AG - 81 (80) Punkte

 3.

HUK-Coburg Lebensversicherung AG - 77 (78) Punkt

 4.

DEVK Dt. Eisenbahn Lebensvers. Verein a.G. - 76 (78) Punkte

 5.

Allianz Lebensversicherung AG - 74 (78) Punkte

 6.

Cosmos Lebensversicherung AG - 74 (78) Punkte

 7.

R+V Lebensversicherung AG - 70 (69) Punkte

Weitere acht Anbieter erhielten ein "mm" für "langjährig sehr gute Leistungen"

 1.

LVM Lebensversicherung AG - 67 Punkte

 2.

Öffentliche Lebensvers. Braunschweig - 67 Punkte

 3.

Süddeutsche Lebensversicherung a.G. - 66 Punkte

 4.

Asstel Lebensversicherung AG - 65 Punkte

 5.

Stuttgarter Lebensversicherung a.G. - 63 Punkte

 6.

Volkswohl Bund Lebensversicherung a.G. - 62 Punkte

 7.

Hannoversche Lebensversicherung AG - 61 Punkte

 8.

Continentale Lebensversicherung AG. - 60 Punkte

Im m-Rating sind insgesamt 100 Punkte erreichbar, ab 70 Punkten gibt es die Bestnote "mmm". Es wurde wie folgt gewichtet:

43 Punkte konnten maximal für die Bilanzkennzahlen, zu denen die Nettorendite, die der Versicherer mit seinen Kapitalanlagen erzielt, die RfB-Quote, die Verwaltungs- und Abschlusskostenquote sowie die Solvabilität zählen, vergeben werden.

24 Punkte waren maximal bei den Servicekennzahlen (unter anderem Storno, Beschwerden und Prozesse) erreichbar.

33 Punkte wurden für die Vertragskennzahlen wie Ablaufleistungen nach verschiedenen Laufzeiten in der Vergangenheit bei Kapitallebensversicherungen sowie für die Beispielrechnungen für neue Kapitallebens- und Sofort- sowie aufgeschobene Rentenversicherungen vergeben.

Überschattet wurde der neuerliche Vergleich durch die Verweigerungshaltung einer größeren Zahl von Anbietern bzw. die Lieferung unvollständiger Daten. So konnten nur 37 Gesellschaften analysiert werden.

Der Map-Report Nr. 868-869 "Rating Deutscher Lebensversicherer / m-Rating (21. Auflage)" ist beim Verlag Manfred Poweleit per Fax unter 04139 7019 als gedrucktes Heft für 75 Euro und als PDF-Datei für 65 Euro erhältlich.