Aktuelles

05.11.2012

GDV: Kaum noch Anstieg der Pkw-Diebstähle

Nach Erkenntnissen des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft e. V (GDV) setzt sich die deutliche Zunahme des Autodiebstahls der vergangenen Jahre nicht fort. In vielen Großstädten Deutschlands wurden 2011 deutlich weniger Autos gestohlen als im Jahr zuvor.

In Bielefeld, im Jahr 2010 noch mit 70 % Zunahme an Autodiebstählen geschlagen, gab es 2011 einen Rückgang von 22,2 %. In Dortmund wurden 16 % weniger Autos gestohlen. Auch in Niedersachsen ist der Autodiebstahl zurückgegangen: Im ehemaligen Regierungsbezirk Braunschweig wurden 2011 27,8 % weniger kaskoversicherte Pkw gestohlen als in 2010; in der Landeshauptstadt Hannover waren es 12,1 % weniger. Insgesamt gab es in Niedersachsen gut 9 % weniger Autodiebstähle.

In den Metropolen in Deutschlands Süden sind die Diebstahlzahlen ebenfalls zurückgegangen: In München um 5,3 %, in Stuttgart um 8,2 %. Dabei haben Bayern, Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und das Saarland ohnehin das geringste Diebstahlrisiko. Hier wurden durchschnittlich nur 0,2 von 1.000 Pkw gestohlen. Bundesweit lag die "Klaurate" pro 1.000 kaskoversicherter Pkw bei 0,6. Sogar in Berlin, mit 3,6 Diebstählen auf 1.000 Pkw Spitzenreiter in der Klaustatistik, ist der Autodiebstahl um 0,5 % gesunken. Deutlich mehr Autos wurden hingegen 2011 in Hamburg und Bremen gestohlen: An der Elbe betrug die Zunahme 18,9 %, an der Weser 30 %. In Nordrhein-Westfalen haben Bochum (30,9 %) und Düsseldorf (23,6 %) deutliche Zunahmen zu verzeichnen.

Den Zahlen der jährlichen Untersuchung zum Autodiebstahl der Deutschen Versicherer (GDV) zufolge wurden im Jahr 2011 insgesamt 19.658 kaskoversicherte Pkw gestohlen. Die Anzahl der Autodiebstähle in Deutschland ist demnach nur noch um 0,8 % gestiegen und der Anstieg hat sich gegenüber den beiden Jahren zuvor deutlich abgeschwächt. Bei den bis zu drei Jahre alten Pkw ist die Anzahl der gestohlenen Fahrzeuge zurückgegangen. In dieser Gruppe sind 2011 5.253 Autos gestohlen worden, 2010 waren es noch 5.907.