Interview des Monats

Den Notfall rechtzeitig absichern

 

Die VersicherungsPraxis24 im Gespräch mit:

 

Friedrich Thiele, Vorstand Deutsche Leibrenten Grundbesitz AG

 

Erfolgsfaktor VP24 News-App

Erfahren Sie, was in Zukunft für die Arbeit als Versicherungsvermittler an Bedeutung gewinnen wird.
Die neue VP24 News-App hält Sie stets auf dem Laufenden.
Nutzer von Android Smartphones und Tablets finden ab sofort die VP24 News-App kostenlos im
Google Play Store.
IPhone- und IPad-Nutzer finden den kostenfreien Service im App Store.

Newsletter











  • So funktioniert VersicherungsPraxis24:

    So funktioniert VersicherungsPraxis24:

    6 Videos, die Ihnen die VersicherungsPraxis24 einfach, verständlich und bequem erklären.

  • Neues Tool in Ihrer VersicherungsPraxis24

    Neues Tool in Ihrer VersicherungsPraxis24

    Als VersicherungsPraxis24 Kunde haben Sie Zugriff auf Rechner, Berechnungsprogramme und Tools.

    Ab sofort steht Ihnen der SUH-Lotse Online von Softfair in der Online-Version zur Verfügung.

  • Jetzt aktuell in unserem Shop

    Jetzt aktuell in unserem Shop

    Wie kann ein Makler die Übergabe seines Unternehmens oder seines Bestandes an einen Nachfolger optimal vorbereiten und abwickeln? Diese und andere Fragen klärt die Broschüre "Nachfolge im Versicherungsmaklerunternehmen".

  • Mehr Zeit und Erfolg für Ihr Business!

    Mehr Zeit und Erfolg für Ihr Business!

    Überzeugen Sie sich selbst - testen Sie 4 Wochen gratis alle Inhalte und Funktionalitäten unseres Onlineportals. Sie werden sehen, die VersicherungsPraxis24 kann Sie in Ihrem Arbeitsalltag erfolgreich unterstützen.

THEMA DER WOCHE: Der Weg der Lebensversicherung

Schon im letzten Jahr stand die Branche kurz vor dem endgültigen Untergang der klassischen Lebensversicherung. Das konnte abgewendet werden. Jetzt wird der Rechnungszins zum 01.01.2017 auf 0,9 % gesenkt – und dies wird noch einmal den Druck auf die Kosten in der Lebensversicherung erhöhen. Mehr...

Aktuelle News

  • 22.07.2016 Altersvorsorge

    Riestersparen: Und es lohnt sich doch?

    Sie sei "gescheitert", polterte Bayerns Ministerpräsident, der CSU-Chef Horst Seehofer. Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) bemängelt, die Riester-Rente habe nicht "das erhoffte Ergebnis" gebracht - sie müsse neu erfunden werden. Die Grünen-Spitze wiederum fordert gar ein Ende für Riester - eine jener Parteien also, welche die Riester-Rente 2002 eingeführt hat. Derzeit, so die Begründung, seien die Kosten von Riester zu hoch, die Renditen zu niedrig und die Produkte zu intransparent. Auch der volkswirtschaftliche Nutzen sei zweifelhaft.

  • 21.07.2016 Finanzen

    KMU finanzieren sich über Bankkredite

    Neun von zehn mittelständischen Unternehmen in Deutschland finanzieren ihre laufenden Geschäftsausgaben noch immer ausschließlich über Bankkredite. Gründe dafür dürften insbesondere liebgewonnene Gewohnheiten aber auch eine gewisse Bequemlichkeit sein. Günstige Konditionen spielen dabei nur eine untergeordnete Rolle.

  • 20.07.2016 Schadenversicherung

    Zu den Kosten eines Mietwagens bei Anmietung am Unfalltag

    Der Geschädigte eines Verkehrsunfalles hat Anspruch auf Ersatz von auch über dem Normaltarif liegenden Mietwagenkosten, soweit ihm in seiner konkreten Situation der Normaltarif nicht zugänglich war. Dies geht aus einer Entscheidung des Landgerichts Münster (LG Münster, 12.01.2016 - 3 S 55/16) hervor.

  • Archiv

Unternehmen & Produkte